https://www.facebook.com/hotelrestaurantbagatelle
Anrufen Kontakt

Unsere News

04 Mai 24

Der Atem des Lebens bietet authentische Kreationen.

Nachdem ich 10 Jahre lang die Welt, Frankreich, die Schweiz, die USA und Kanada bereist habe, mich mit geblasenem Glas und anderen Techniken ernährt und neue Freundschaften rund um die gleiche Leidenschaft geschlossen habe, stellt das Atelier le Souffle de vie seine Koffer auf dem Hügel von Sainte-Geneviève ab , in Lothringen.

Seit 2017 hauchen Lucie und Mathys jeder ihrer Kreationen LEBEN und POESIE ein. Jedes im Moment eingefrorene Stück wird von einem Gedicht begleitet, das an Legenden, Geheimnisse, Symbole, Geschichten erinnert... Eine kleine persönliche, emotionale Note, die das Objekt in seinem poetischsten Universum vervollkommnet, das ihm ganz einfach eine Seele verleiht.

Mundgeblasen, handgeformt, funktional und/oder dekorativ, ihre Kreationen sind EINZIGARTIG, AUTHENTISCH und QUALITÄT. Das Motto des Workshops „HANDWERK SOLLTE FÜR JEDEN ZUGÄNGLICH SEIN"".

Poesie in jeder ihrer Kreationen.

Nachdem ich 10 Jahre lang die Welt, Frankreich, die Schweiz, die USA und Kanada bereist habe, mich mit geblasenem Glas und anderen Techniken ernährt und neue Freundschaften rund um die gleiche Leidenschaft geschlossen habe, stellt das Atelier le Souffle de vie seine Koffer auf dem Hügel von Sainte-Geneviève ab , in Lothringen.

Seit 2017 hauchen Lucie und Mathys jeder ihrer Kreationen LEBEN und POESIE ein. Jedes im Moment eingefrorene Stück wird von einem Gedicht begleitet, das an Legenden, Geheimnisse, Symbole, Geschichten erinnert... Eine kleine persönliche, emotionale Note, die das Objekt in seinem poetischsten Universum vervollkommnet, das ihm ganz einfach eine Seele verleiht.

Mundgeblasen, handgeformt, funktional und/oder dekorativ, ihre Kreationen sind EINZIGARTIG, AUTHENTISCH und QUALITÄT. Das Motto des Workshops „HANDWERK SOLLTE FÜR JEDEN ZUGÄNGLICH SEIN"".

Wenn die Malerei zur Kunst des geblasenen Glases einlädt

Ihre neue Produktlinie ist von den ARTISTIC BLURS inspiriert, die für die sogenannte Messermalerei, eine pastose Technik, charakteristisch sind. Die zum Einfärben des transparenten Glases verwendeten Metalloxide überlappen, vermischen sich, interagieren; Es entstehen Spiele aus Kontrasten, Lichteffekten und Reliefs. Die dezent gewählten Farben vermitteln einen Eindruck von Weichheit, Frische und Gelassenheit.

Die Stilisierung und Linearisierung von Details verleihen diesen Kreationen einen gewissen und zeitlosen ästhetischen Bildwert.

Was es zu wissen gibt

Das Atelier de Verre Soufflé ist seit 2017 auf dem Hügel von Sainte-Geneviève in einem alten Bauernhaus von 150 m2 untergebracht. Der Besucher hat die Möglichkeit, die Herstellung mundgeblasener Glasobjekte live mitzuerleben und durch den angrenzenden Ausstellungsraum zu schlendern.

Kommen Sie und schauen Sie sich während der Öffnungszeiten ständig Vorführungen von mundgeblasenem Glas an

Sie können an Glasbläservorführungen und Tagen der offenen Tür in der Werkstatt/Boutique teilnehmen. Entdecken Sie die Magie des geschmolzenen Glases und erleben Sie die Live-Herstellung mundgeblasener Glasobjekte. Die Vorführung wird von ausführlichen Erläuterungen begleitet, die Ihnen helfen, den Herstellungsprozess zu verstehen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Vom 2. NOVEMBER bis 24. DEZEMBER 2022

Montag und Dienstag. Bauernhof.

Mittwoch – Donnerstag – Freitag geöffnet

Von 13:30 bis 17:30 Uhr.

​Samstag – Sonntag

Von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr.

Vom 25. DEZEMBER bis 31. DEZEMBER geschlossen.

Workshop „ATM DES LEBENS"".

29 rue du Commandant Montlebert

54700 Sainte-Geneviève

Tel.: 06 75 17 84 67

https://www.lesouffledevie.com/


#souffleur #de #verre, #Pont #à #Mousson
image

image

27 Apr 24

Die Brauer von Lothringen, leidenschaftlich und mehrfach ausgezeichnet

Sie sind leidenschaftlich und möchten ihre Liebe und ihren Geschmack für ein in Lothringen sehr beliebtes Getränk weitergeben: Craft Beer! Seit 2003 bieten sie wunderbare Biere sowie sanfte und köstlich schmeckende Limonaden an. Seit sie die ersten Brauer in Lothringen wurden, stiegen sie die Stufen der Berühmtheit hinauf.

Die gesamte Produktion erfolgt handwerklich und natürlich, mit einem Minimum an Zusatz- und Konservierungsmitteln.

Treffen mit Régis Bouillon und Jean-François Drouin, zwei Ingenieuren und Braumeistern,

Wie lange haben Sie schon geöffnet?

Seit 2003.

Wie viele Besucher haben Sie pro Jahr, die Ihre Brauerei besuchen?

Vor COVID: Im Jahr 2017 = 1400

Nach COVID: Im Jahr 2021 = 500

Welche verschiedenen Biersorten bieten Sie an?

Blonde Biere, Dreifachbiere, hellblonde Biere, bernsteinfarbene Biere, gefilterte und ungefilterte Biere, rote bernsteinfarbene Biere, Weißbiere, braune Biere, die 3 aromatisierten Biere (Himbeere, Mirabelle und Bergamotte), die 2 Saisonbiere (Frühling und Winter).

Was waren Ihre Belohnungen?

Wir haben viele Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel:

– Die Bronzemedaille 2023 wurde in Paris verliehen, die Goldmedaille 2022 ebenfalls in Paris.

– Zwei Auszeichnungen in Lyon, 5 in Asien, 6 beim World Beer Award

Tel.: 03 83 80 02 64

Jeden Freitag werden außerdem Führungen durch die Brauerei organisiert.

Email:contact@brasseurs-lorraine.com

Adresse: 3 Rue de Bois le Prêtre 54700 – PONT-A-MOUSSON

Website: www.brasseurs-lorraine.com


#Les #Brasseurs #de #Lorraine
image

image

20 Apr 24

Confiserie Perrin, Prestige-Serviergeschmack.

Dieses Unternehmen arbeitet seit 1950 am Turbo. Tatsächlich stellt es verschiedene Arten von Süßigkeiten her: Bonbons, Schokolade, Bergamotten, Erdnüsse und Mandeln, gezuckerte Mandeln … Diese Köstlichkeiten eignen sich perfekt für Veranstaltungen wie Hochzeiten, Taufen oder Kommunionen. All diese Köstlichkeiten sind handwerklich hergestellt und handgefertigt! Monsieur Georges erzählt uns von seiner Liebe zu guten Dingen.

Was sind Ihre Spezialitäten?

Unsere Spezialität sind gelierte Süßwaren. Die Besonderheit Lothringens besteht darin, dass wir hauptsächlich mit Mirabellenpflaumen arbeiten, die wir dann in Mirabellenalkohol umwandeln.

Was sind eure Likörsüßigkeiten?

Es gibt verschiedene Produktionsmethoden: Herstellung von Geliermitteln, Herstellung von Kochzucker (Veilchenbonbons, Bergamotte) und Herstellung von gerösteten Erdnüssen und Mandeln (Lieblinge, Mandeln, Haselnüsse).

Tel: 03 83 81 01 01

Adresse: 5 Rue de Magot-de-Rogéville 54700 PONT-A-MOUSSON

Website: www.confiserie-perrin.fr


#La #Confiserie #Perrin, #le #prestige #au #service #du #goût.
image

image

13 Apr 24

Reignier, Winzer vom Vater auf den Sohn seit 1990.

Seit 1990 produziert das Unternehmen Reignier die besten Weine aus dem PAM-Becken und hat nicht vor, damit aufzuhören. Tatsächlich werden diese Weinproduktion und ihr Know-how seit 30 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Mehrere Jahrzehnte Weinbau haben es ermöglicht, diese in Lothringen herausragende Produktion so weit wie möglich zu verbessern. Treffen mit Herrn Reignier, einem leidenschaftlichen Mann.

Seit wann ist der Weinberg geöffnet?

Seit 1990

Was sind Ihre Rebsorten und Jahrgänge?

Auxerrois, Weißburgunder, Chardonnay, Riesling, Gewürztraminer, Grauburgunder, Sauvignon Gris, Spätburgunder, Cabernet Cortis, Müller Thurgau

Welche Arten von Weinen produzieren Sie?

Sekt, Rosé, Grau, Weiß, Rot

Was sind Ihre unterschiedlichen Kundentypen?

Einzelpersonen in der Region, Weinhändler, Restaurants im Becken und natürlich ausländische Touristen.

Tel.: 06 25 04 01 13

E-Mail: contact@vinregnier.fr

Adresse: 5 Rue de la Victoire 54530 – PAGNY-SUR-MOSELLE

Website: www.vinregnier.fr


#Reignier #viticulteurs
02 Apr 24

Wie es in der Zeitung heißt: ein einzigartiges Museum in Frankreich

Ein Museum mit einzigartigem Charme

Das Museum Au fil du Papier befindet sich in der Nähe des Place Duroc in einem prächtigen Herrenhaus aus dem Ende des 16. Jahrhunderts und wurde 1999 eröffnet. Der rote Faden des Museums ist Pappmaché. Dieses Museum ist in einem ehemaligen Renaissance-Herrenhaus untergebracht wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, die reiche Geschichte von Pont-à-Mousson und seiner Universität zu präsentieren. Ein Museum mit unglaublichem Know-how

Historisch

Dieses in einem ehemaligen Renaissance-Herrenhaus untergebrachte Museum wurde 1999 mit dem Wunsch gegründet, die reiche Geschichte von Pont-à-Mousson und seiner Universität (der heutigen Universität Nancy) zu präsentieren sowie unglaubliches Know-how zu bewahren und zu präsentieren. die Herstellung von Kunstgegenständen aus Pappkleister oder Pappmaché. Das Eingangsportal mit seinen Flügeln, die Fassaden und Dächer, die französischen Decken, die beiden Treppenhäuser stehen unter Denkmalschutz.

Die Sammlungen: historischer Teil

Das Erdgeschoss erzählt die Geschichte der Stadt rund um die Brücke, die sie zu ihrem Wahrzeichen macht, und die berühmte Universität Pont-à-Mousson, die zwei Jahrhunderte lang zum kulturellen Einfluss der Stadt beitrug. Andere Räume sind beliebten Mussipontaine-Bildern und einer anderen prestigeträchtigen Geschichte der Stadt gewidmet: der Gießerei Pont-à-Mousson SA.

Das Museum präsentiert auf den beiden verbleibenden Etagen eine reiche und unglaubliche Sammlung von mit Pappmaché verzierten Objekten und Kunstmöbeln im Chinoiserie-Stil vom 19. bis zum 20. Jahrhundert, die von der Firma Adt Brothers hergestellt wurden.

Lothringen und sein Erbe

Lothringische Künstler und Schöpfer

Jacques Callot (1592–1635), Jean Appier dit Hanzelet (1596–1647), Jean-Baptiste Claudot (1733–1805), handgeschriebene Briefe von Duroc (1772–1813), Victor Fagonde (1819–1895), Roger Marage (1922). -2012).

Die Geschichte Lothringens im Museum

Bestimmte Berichte über die Geschichte Lothringens gehen nicht auf Lothringer zurück, andere stammen aus anonymen Quellen: Votivaltar (1. Jahrhundert) aus den Steinbrüchen von Norroy-lès-Pont-à-Mousson, Friedrich Brentel (1580-1651) / Claude de La Ruelle: Stichtafeln mit der Trauerfeier des Herzogs von Lothringen Karl III., der Jungfrau von Escoliers (Holzstatue aus dem 17. Jahrhundert), Marmorbüste von Trouard de Riolle, dem letzten königlichen Bürgermeister der Stadt, zugeschrieben Jean-Antoine Houdon (1741-1828), Statue der Jungfrau von Pont, verschiedene Pappmaché-Objekte aus den Adt-Fabriken in Forbach und Pont-à-Mousson.

Geöffnet von 14:00 bis 18:00 Uhr , täglich außer dienstags

Preise :

Regulär: 5 €

Ermäßigt : 3 € (Behinderte, Gruppen +10 Personen, Arbeitslose, Vormuseumspass)

– 25 Jahre: Kostenlos

Zuschlag für die Ausleihe eines Audioguide-Tablets: 3 €

Führung mit Reservierung: 40 € pro Führung (Gruppe ab 10 Personen)

Workshops: 5 €/Kind

Museum entlang des Papiers

Minze

13 rue Magot de Rogéville

54700 PONT-À-MOUSSON

Solch. : 03 83 87 80 14

Museum@villepam.fr

www.pontamousson-patrimoine.fr




#Au #fil #du #papier #: #un #musée #unique #en #France
03 Apr 24

Besuchen Sie das Becken von Pont à Mousson mit dem Fahrrad: die Voie Bleue

Eine Route, die die Niederlande mit Lyon verbindet.

Die Voie Bleue Moselle-Saône mit dem Fahrrad ist eine nationale Radroute, die von Apach an der luxemburgischen Grenze bis nach Lyon führt. Diese Radroute ist die wesentliche Verbindung, um Nordeuropa mit dem Mittelmeer zu verbinden.

Die Route schlängelt sich ruhig entlang der Mosel, bevor sie weiter am Vogesenkanal entlang und der Saône bis nach Lyon und dann weiter nach Süden folgt.

Von Metz nach Pont à Mousson 33,64 km

La Voie Bleue verlässt Metz im Süden und durchquert abwechselnd die Mosel und eine Reihe von Teichen, bevor sie Jouy-aux-Arches erreicht, das für seine römischen Aquädukte bekannt ist. Arnaville markiert Ihren Einstieg in Meurthe-et-Moselle.

Von Pagny-sur-Moselle verläuft die Radroute ruhig am Mosel-Seitenkanal entlang bis Pont-à-Mousson. Die Stadt birgt wunderschöne Renaissance-Schätze wie den dreieckigen Place Duroc oder die prächtige Abtei Prémontrés. In Pont à Mousson stehen Ihnen charmante Hotels, Lodges, Gästezimmer, möblierte Touristenunterkünfte und Campingplätze am Port de Plaisance zur Verfügung.

Die Route

Südlich von Metz führt die Route auf einer schönen autofreien Route über das linke Moselufer. An mehreren Stellen entlang der Strecke finden Sie auf den Präsentationstafeln den Namen „Karl der Kühne"". Vaux markiert Ihren Eintritt in den Naturpark Lothringen.

An der Straßenbrücke Moulins-lès-Metz führt die Route am anderen Ufer (rechtes Ufer) vorbei. Seien Sie vorsichtig, denn das Überqueren ist gefährlich und muss auf dem Gehweg neben Ihrem Fahrrad erfolgen. Sie schließen sich der Route auf grünen Wegen auf der anderen Seite durch Wälder und Teiche nach Corny-sur-Moselle an, wo die Radroute durch eine stark befahrene und ziemlich schmale Straßenbrücke über die RD66 erneut das Ufer wechselt (wieder das linke Ufer).

In Novéant-sur-Moselle verläuft die Route über einen asphaltierten Grünweg entlang des Seitenkanals der Mosel. An der Kanalbrücke (für die Öffentlichkeit gesperrt) verläuft die Route schräg in Richtung Arnaville, wo sie auf die RD912 und RD952 trifft. Achten Sie darauf, die Straße zu nehmen, die das Dorf auf der linken Seite verlässt. Die Radroute wechselt zwischen kleinen Straßen und grünen Wegen bis nach Pagny-sur-Moselle und verläuft dann bequem über den Treidelpfad nach Pont-à-Mousson.

Von Pont à Mousson nach Nancy 33,97 km

Diese Etappe von La Voie Bleue ist durch den Zusammenfluss von Mosel und Meurthe gekennzeichnet, dem Sie mit dem Fahrrad bis vor die Tore der Herzogsstadt Nancy folgen. Bekannt für diese drei Plätze im Stil des 18. Jahrhunderts, darunter der berühmte „Place Stanislas"", der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Die Route

Die Überquerung von Pont-à-Mousson erfolgt über den Deich am Ufer der Mosel und dann auf einer gemeinsamen Straße (Place du Paradis, Quai Charles François). Die Voie Bleue führt weiter in Richtung der Insel Esch und dann entlang des alten Moselkanals. Auf einem gemeinsamen Weg unterhalb des alten Kanals zum Gelände der alten Kartonfabrik und zur großen Schleuse bei Blénod-les-Pont-à-Mousson. Die sichere Route führt über den Treidelpfad zur RD 10-Brücke, der in eine Fahrbahn mit einer nicht markierten Mittelspur umgewandelt wurde. Dann überquert die Route die Teiche von Autreville und mündet auf die RD40 nach Millery und dann nach Custines.

Um Nancy zu überqueren, folgen Sie der Beschilderung „Boucle de la Moselle"" am linken und dann am rechten Ufer der Meurthe bis zur Pont de la Concorde, die Sie über eine schöne Fußgängerbrücke überqueren.

Sehenswürdigkeiten im Becken von Pont à Mousson.

Pont-à-Mousson : Abtei von Prémontrés, Place Duroc, das Papiermuseum, der Yachthafen.

Dieulouard : Die um das Jahr 1000 erbaute Burg Dieulouard wurde im 14. Jahrhundert zu einer imposanten Festung. Dieses Schloss beherbergt ein prächtiges gallo-römisches Museum.

Interaktive Karte von La Voie Bleue, V50 mit dem Fahrrad

Um Ihre Route zu definieren, können Sie die interaktive Karte (Bereich Reiseroute) verwenden. Dort finden Sie eine Beschreibung der Etappen und deren Streckenlänge. Um Ihre Berechnungen zu verfeinern, zögern Sie nicht, die Funktion „Meine Route berechnen"" zu verwenden, die über die Startseite zugänglich ist, oder auf „Mein GPS"" zu klicken, die über die interaktive Karte zugänglich ist.




#Visiter #le #Bassin #de #Pont #à #Mousson #à #vélo #: #la #Voie #Bleue
image

image

01 Mai 24

Friedhof Thiaucourt – Führungen im Sommer

Jeden Sonntag von Juni bis Ende August.

10 oder 15 Uhr

FÜHRUNG

Kostenlose Führung, ohne Reservierung

Kommen Sie und entdecken Sie diesen Ort der Erinnerung oder entdecken Sie ihn neu. Ihr Reiseführer stellt Ihnen den Ort und seine Geschichte vor, die der Schlacht am Saint-Mihiel-Bogen, aber auch die Geschichte derer, die dort ruhen.

Infos unter 06 84 45 58 80


#Cimetière #de #Thiaucourt #américain #Visites #guidées #d’été
image

image

20 Feb 24

GEFÜHRTER BESICHTIGUNG DURCH DIE ABTEI VON Prémontres

Entdecken Sie gemeinsam mit einem Vermittler die Abtei von Prémontrés, eines der schönsten Beispiele klösterlicher Architektur in Lothringen.

Während dieser etwa einstündigen Führung entdecken Sie die Phasen seiner Existenz, von seinen Anfängen als Kultstätte bis zu seiner jüngeren Geschichte als Krankenhaus und dann als Kulturzentrum. Der Besuch führt Sie durch die Abteikirche, das Refektorium, den Wärmeraum oder sogar die Matinstreppe, gefolgt von einem Besuch der Gärten, wenn das Wetter geeignet ist.

Die Gelegenheit, einen neuen Blick auf diesen Schatz des Kulturerbes zu werfen und die Architektur, die uns umgibt, zu verstehen.

Preis: 6 €

Beinhaltet den Zugang zum Denkmal und den Gärten

Informationen und Informationen: Führung durch das historische Denkmal | Prämonstratenser-Abtei (abbaye-premontres.com)


#abbaye #des #prémontrés #Pont #à #Mousson
image

image

19 Feb 24

Vital- und Wohlfühlsalon,,

Samstag, 13. April und Sonntag, 14. April

VITALITÄTS- UND WOHLBEFINDEN-SALON

Entdecken Sie eine Welt des Wohlbefindens, die für alle zugänglich ist.

Auf dem Programm: Aussteller, Konferenzen, Workshops und Aktivitäten, die Sie inspirieren und zum Wohlbefinden führen sollen.

Samstag von 10 bis 19 Uhr.
Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Eintritt 2 € – Kostenlos für unter 18-Jährige
Verpflegung vor Ort


image

image

18 Okt 23

Der Monsun des Lachens

Amine Radi im Monsson du Rire – Mittwoch, 28. Februar, 20:30 Uhr

Von einem Video zum Spaß mit Ihren Freunden hat es mittlerweile über 800 Millionen Aufrufe im Internet. Seine Originalität, seine Dynamik und sein Lächeln zeichnen ihn aus.

Nachdem Amine Radi aus Casablanca in Paris angekommen war, um Wirtschaftsprüfer zu werden, gab er seinen Job im Finanzwesen auf, um sein erstes Ein-Mann-Buch zu schreiben.

In einer Show, in der sich Originalität, Frische und Authentizität vereinen, nimmt Amine Sie mit auf eine Reise durch seine einzigartige Reise, seinen Aufstieg im Internet, seine Ankunft in Frankreich und Paris.

Reservierungen an den üblichen Verkaufsstellen und online: Amine Radi – L'expert Humoriste (weezevent.com)

Der Monsun des Lachens – Sellig „Episode 6""

Sellig im Mousson du Rire – Donnerstag, 29. Februar, 20:30 Uhr. In der neuen Show, die von Sellig geschrieben und inszeniert wurde, geht der Komiker bei der Erkundung unseres täglichen Lebens noch weiter. Zu unserem größten Vergnügen analysiert er Situationen mit scharfem Humor und teuflischer Präzision…

Im „Humor""

Der Monsun des Lachens – Elodie Poux „Schmetterlingssyndrom""

Elodie Poux im La Mousson du Rire – Samstag, 2. März, 20:30 Uhr Wie wird man vom außerschulischen Entertainer zum Komiker? Auf diese sehr oft gestellte Frage wollte Elodie Poux auf die schönste Art und Weise antworten: mit einer Show! Vom Spielplatz bis zur Bühne,…

Im „Humor""

Blénod Comedy Club – Kader Bueno „Eine Tour durch mein Leben""

Kader Bueno im Blénod Comedy Club – Freitag, 5. April um 20:30 Uhr. Vom Mathematikunterricht bis zu seinem Lieblingsfach: der Kantine! Er ist auch der einzige Zauberer, der alles verschwinden lässt … außer seinem Gewicht! Kader Bueno, ein wahrer Klassenletzter, der die Klassen belebt und…

Im „Humor""